Gedanken zur Situation in Österreich

Diskussionsbeitrag– keine Positionierung der Kommunistischen Organisation (siehe Beschreibung der Diskussion) von Philipp Kissel Die FPÖ ist eine zutiefst reaktionäre Partei und ihr ehemaliger Vorsitzender Strache ein Faschist und Rassist – ebenso wie viele andere Vertreter der Partei. Sie ist mit den faschistischen „Identitären“ verbandelt, die in Österreich eine nicht geringe Weiterlesen…

Zur Verbindung des ökonomischen mit dem politischen Klassenkampf

Beitrag zur Diskussion um den Leitantrag – keine Positionierung der Kommunistischen Organisation (siehe Beschreibung der Diskussionstribüne) von Philipp Kissel Warum diskutieren wir überhaupt über den Begriff des Klassenkampfs? Was soll daran so relevant sein? In unserem Leitantrag zur Arbeit in den Massen versuchen wir im ersten Abschnitt das politische Ziel Weiterlesen…

Den Klassenkampf nicht zerlegen! Darum geht es

Beitrag zur Diskussion um den Leitantrag – keine Positionierung der Kommunistischen Organisation (siehe Beschreibung der Diskussionstribüne) Von Klara Bina Die Kommunistische Organisation hat sich mit ihrer zweiten Vollversammlung das Ziel gesetzt, sich kollektiv mit der Frage der Massenarbeit auseinanderzusetzen, um sich selbst eine Orientierung zu geben, wie die Arbeit der Weiterlesen…

Diskussionsbeitrag zu Fragen des Klassenkampfes und der Gewerkschaften

Beitrag zur Diskussion um den Leitantrag – keine Positionierung der Kommunistischen Organisation (siehe Beschreibung der Diskussionstribüne) von Thanasis Spanidis Ich teile die grundlegende Ausrichtung des Leitantrags und halte ihn für geeignet, dem Aufbau einer kommunistischen Massenarbeit die richtige Stoßrichtung zu geben. Positiv hervorheben möchte ich erstens die Orientierung des Antrags Weiterlesen…

Buchenwald-Gedenken 2019

Dossier: Gesammelte Texte zum Buchenwald-Gedenken 2019 Hier veröffentlichen wir unseren Bericht und weitere Texte vom diesjährigen Gedenken an die Selbstbefreiung und den Widerstand der KZ-Häftlinge in Buchenwald und zum Gedenken an Ernst Thälmann, der in Buchenwald ermordet wurde. Hier findet ihr die einzelnen Texte: Bericht zum Buchenwald-Gedenken 2019 Rede zum Weiterlesen…

„Unsere Sache ist gerecht – Der Sieg muss unser sein!“

Bericht vom 74. Jahrestag der Selbstbefreiung des Konzentrationslagers Buchenwald Am 11. April 1945 befreiten sich die Häftlinge des Konzentrationslagers Buchenwald unter Führung des Internationalen Lagerkomitees (ILK) vom faschistischen Schrecken. Um den Opfern des Faschismus, ebenso wie den Widerstandskämpfern und der Tätigkeit des Internationalen Lagerkomitees zu gedenken, fuhren wir am vergangenen Weiterlesen…

„Kameraden, wir sind frei!“

Der Text als pdf Zum 74. Jahrestag der Selbstbefreiung des Konzentrationslagers Buchenwald Es war der 11. April 1945 als im Konzentrationslager Buchenwald bei Weimar der faschistische Schrecken sein Ende fand. Es war der Tag, als sich die Häftlinge, unter Führung ihres Internationalen Lagerkomitees (ILK), selbst befreiten. Wichtige Punkte des Lagers Weiterlesen…