StartAktion

Aktion

Bericht vom Kommunismus Kongress 2024

Auf dem gut gefüllten Kommunismus Kongress 2024 haben wir mit zahlreichen internationalen Gästen über Imperialismus, Krieg, revolutionäre Strategie und proletarischen Internationalismus diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht.

Frauenkampf – Klima – Kommunismus

Bericht der Veranstaltungsreihe 2023 der Ortsgruppe Gießen

Unsere Genossin Clara Zetkin

In Tübingen wurde in den letzten Monaten ein leidenschaftlicher Kampf im Namen Clara Zetkins geführt.

Bericht Tagesseminar zu Faschismus und Antifaschismus

Am 11. November führten wir in Hamburg ein Tagesseminar durch, welches die Frage„Wie kam der Faschismus 1933 an die Macht?“ stellte und antifaschistische Gegenstrategien untersuchte.

Palästina-Solidarität in Deutschland

Der Widerstand gegen Besatzung und die Unterdrückung des Palästinensischen Volkes ist gerecht! Freiheit für Palästina!

Safe Abortion Day in Köln

Am 28. September nahmen wir anlässlich des Internationalen Tages für sichere Schwangerschaftsabbrüche (International Safe Abortion Day) in Köln an einer Kundgebung teil.

Bildungsprotesttag in Köln

Am 23. September 2023 gingen mehr als 3.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Köln anlässlich des Bildungsprotesttags auf die Straße. Wir haben an der Demo teilgenommen und über die Gefahr illusorischer Forderungen und Bildung im Sozialismus diskutiert.

Lechleitergedenken in Mannheim

In Mannheim fand am 15. September die alljährliche Gedenkkundgebung an die Widerstandsgruppe um Georg Lechleiter statt, die gegen den deutschen Faschismus kämpfte. Wir waren mit einem Banner anwesend und verteilten eine anlässlich des Gedenkens erstellte Broschüre.

Solidaritätskampagne in Köln

Am 16. September fand in Köln eine Veranstaltung unserer Solidaritätskampagne mit Genossen der RFU aus der Ukraine und des RKSM(b) aus Russland statt. Nachhören könnt ihr sie auch im Audioformat!

Aktionen zum globalen Klimastreik

Am 15. September fanden bundesweit Demonstrationen des sogenannten Globalen Klimastreiks statt, an denen 250.000 Menschen teilnahmen. Die KO beteiligte sich unter anderem in Köln und Stuttgart an den Demonstrationen.
Aktuell