Ausstellung zum Ukrainekonflikt – Jena, 08.08.2022

Wo: Jena, Lobeda West – Unterführung nach Lobeda Ost

Wann: 08.08.2022, 16 Uhr

Seit Februar 2022 bezeichnen deutsche Medien den russischen Militäreinsatz in der Ukraine als einen Angriffskrieg. Im Zuge dessen verabschiedete der Deutsche Bundestag mit 100 MRD Euro das größte Aufrüstungspaket für die Bundeswehr. Wir wollen uns in einer Ausstellung damit auseinandersetzen, wie es zum Konflikt kam, welche Rolle die NATO- Osterweiterung und der deutsche Imperialismus spielen, welche Bedeutung der Banderafaschismus und Antikommunismus als Ideologie und Faschisten wie Asow in der Ukraine haben und wie die Kampfbedingungen der Gewerkschaftler und Kommunisten dadurch beeinflusst werden.

Verwandt

Aktuell