StartKongress 2022

Kongress 2022

„Es ist ein imperialistischer Krieg, egal wer aggressiv oder defensiv ist“

Zum Nachlesen: Wir haben mit dem Vorsitzenden der Kommunistischen Partei Schwedens (SKP) Andreas Sörensen über ihr Verständnis des Imperialismus und ihre Position zum Krieg in der Ukraine gesprochen. Das vollständige Gespräch ist als Podcast auf der Seite der KO veröffentlicht. Hier ein Auszug daraus.

„Russland führt einen imperialistischen Defensivkrieg“

Zum Nachlesen: Die KO sprach mit dem Wirtschaftsjournalisten und ehemaligen Chefredakteur der Zeitung Unsere Zeit (UZ) Lucas Zeise über die Hintergründe des Kriegs in der Ukraine, die Einschätzung Russlands und über allgemeine Begriffe der Politischen Ökonomie.

Kommunismus-Kongress: Vorläufiges Programm

Das vorläufige Programm des Kommunismus-Kongress ist da! Schaut euch die Themen und Referenten an. Es wird spannend und kontrovers. Meldet euch an, sagt Freunden und Genossen Bescheid.

Podcast #24 – Richard Corell (KAZ) über Russlands Entwicklung seit 1991 und den Imperialismus

In dieser Folge unseres Podcasts sprechen wir mit Richard Corell von der Kommunistischen Arbeiterzeitung (KAZ) über die kapitalistische Entwicklung in Russland seit 1991, über die Rolle des deutschen Imperialismus sowie über das richtige Verständnis des gegenwärtigen Imperialismus.

Podcast #23 – Lucas Zeise (DKP) über den Ukraine-Krieg und politökonomische Aspekte des Kriegs

Finanzexperte und Wirtschaftsjournalist Lucas Zeise diskutierte mit uns über verschiedene politökonomischen Aspekte des Ukraine-Kriegs.

Podcast #22: Podcast mit Andreas Sörensen von der SKP

Wir haben mit dem Vorsitzenden der Kommunistischen Partei Schwedens (SKP), Andreas Sörensen, über die Lage in Schweden und die Aufnahme des Landes in die NATO, das Imperialismus-Verständnis der SKP und ihre Position zum Krieg in der Ukraine gesprochen.

Podcast #21 – Reinhard Lauterbach über Russland, die Ukraine und den Krieg

Wir haben den Osteuropakorrespondenten der jungen Welt interviewt. Dabei ging es u.a. um die Entwicklung der Russischen Föderation seit den 1990ern, die Genese der ukrainischen Nation und die Hintergründe des derzeitigen Krieges.

Da ist was schief gelaufen: Anmeldung zum Kongress

Bei der Online-Anmelung ist was schief gelaufen. Wenn ihr euch über das Kontaktformular zum Kongress angemeldet habt, dann schreibt uns unbedingt noch einmal eine Mail mit den notwendigen Daten an kongress@kommunistische.org

Podcast #20 – Vortrag von Alberto Fazolo zur Ukraine und zum antifaschistischen Widerstand im Donbass

Alberto Fazolo ist italienischer Autor und war zwei Jahre in der Volksrepublik Lugansk aktiv. In seinem Vortrag beschreibt er die Entwicklung der Ukraine, die Rolle des Westens und den antifaschistischen Kampf der Menschen in der Ostukraine.

Podcast #19 – Hans Bauer zum Krieg in der Ukraine und Imperialismus

In dieser Podcastfolge sprechen wir mit Hans Bauer. Er ist ehemaliger stellvertretender Generalstaatsanwalt der DDR, amtierender Vorsitzender der Gesellschaft zur rechtlichen und humanitären Unterstützung e.V. (GRH) und Mitglied der DKP. Wir sprechen mit ihm über seine Sicht auf die Lage in der Ukraine und den Diskussionen, die darum herum in der kommunistischen Bewegung geführt werden.
Aktuell