SCHLAGWORTE: Deutscher Imperialismus

Der Wiederaufbaufonds der EU und die Interessen des deutschen Kapitals

Die durch die Corona-Pandemie ausgelöste Wirtschaftskrise führt zu neuen Konflikten innerhalb der EU. Diese schlagen sich in der innerimperialistischen Auseinandersetzung um den Wiederaufbaufonds der EU nieder.

Machtverschiebungen in der imperialistischen Pyramide in der „Coronakrise“

Die Krise, die wir erleben, ist eine tiefe Weltwirtschaftskrise. In dieser Krise werden mit Sicherheit zu einem gewissen Grad „die Karten neu gemischt“ werden: Manche Länder werden in der imperialistischen Hierarchie aufsteigen, andere werden absteigen. Vieles deutet darauf hin, dass das Gewicht der EU und der USA sich in der Krise eher verringern wird, während das von China weiter zunehmen wird.

Mit Klarheit zur Einheit – die Friedensbewegung wiederaufbauen!

Der Text als pdf Krieg ist die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln. Nicht nur mit Blick auf die...
image_pdf