StartSchlagworteStrategie

Schlagwort: Strategie

Bericht vom Kommunismus Kongress 2024

Auf dem gut gefüllten Kommunismus Kongress 2024 haben wir mit zahlreichen internationalen Gästen über Imperialismus, Krieg, revolutionäre Strategie und proletarischen Internationalismus diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht.

Zur Strategie und Taktik des palästinensischen Befreiungskampfes

Was ist der Charakter des palästinensischen Befreiungskampfes, wie können die richtige Strategie und Taktik dieses Kampfes aussehen und was ist die Rolle der Kommunisten? In diesem ausführlicheren Text gehen wir auf diese und andere Fragen ein.

Kommunismus Kongress 2024

Am 12. und 13. Januar 2024 veranstaltet die Kommunistische Organisation den Kommunismus Kongress 2024 in Berlin zum Thema Imperialismus, Krieg und revolutionäre Strategie. Auf dieser Seite werden wir in den nächsten Tagen und Wochen Informationen zum Kongress, zum Programm und zur Anmeldung und Teilnahme bereitstellen.

Lehren aus dem Hamburger Aufstand für heute und morgen

Die hier aufgestellten Thesen sind das Ergebnis der Auseinandersetzung mit dem Hamburger Aufstand und den mit ihm zusammenhängenden theoretischen und praktischen Fragen der Kommunistischen Bewegung. Wir stellen sie zur Diskussion, um um Klarheit in der Kommunistischen Bewegung zu ringen; um die Frage der richtigen Vorbereitung auf die revolutionäre Situation zu klären und insbesondere die Notwendigkeit der Schaffung einer Kommunistischen Partei, die in ihren eigenen Reihen jegliche Illusionen in die Sozialdemokratie oder andere opportunistische Kräfte überwunden hat, deutlich zu machen

Chiles Hoffnung und Chiles Katastrophe

Auch 50 Jahre nach dem faschistischen Putsch ist der Blick auf Allende zumeist stark romantisiert und frei von Kritik. In diesem Aufsatz wollen wir uns den historischen Kontext, das Verhalten der KP und anderer Kommunisten und die zentralen Fehler der Unidad Popular genauer anschauen und daraus Schlussfolgerungen für die Strategie heute ziehen.

Streitgespräch: Die VR China

KO-Mitglied Thanasis Spanidis hat im Podcast Kommunisten Kneipe mit dem DKPler Richard Corell eine Diskussion über den Charakter der Volksrepublik China geführt.

Wochenendseminar der KO zum Hamburger Aufstand 1923

Vom 5.-7. Mai 2023 kamen etwa 30 Seminarteilnehmer in Schleswig-Holstein zusammen, um sich ein Wochenende lang mit dem Hamburger Aufstand 1923 auseinanderzusetzen, ihn politisch einzuordnen und historische Lehren aus dem Aufstand sowie seine heutige Bedeutung zu diskutieren.

Der Revisionismus in unseren Reihen

In Kürze findet der außerordentliche Kongress der Kommunistischen Organisation statt. Zur Vorbereitung darauf wollen wir hier etwas ausführlicher auf den Charakter der Auseinandersetzung in der KO eingehen. Sie hat ihren Ursprung in einer inhaltlichen Auseinanderentwicklung der KO in der Imperialismusfrage, insbesondere im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine. Wichtige Leitungsmitglieder der KO haben eine Abkehr vom bisherigen Standpunkt der KO in der Imperialismusfrage vollzogen und sukzessive und in unterschiedlichem Ausmaß einen revisionistischen Standpunkt eingenommen.

Aktuell