Hintergrund

Völker, hört die Sammelbewegung?

Ein Beitrag zur neuen Bewegung „Aufstehen“ und Allem, was dazu gehört „Aufstehen“ – so lautet der Name einer Idee Sahra Wagenknechts und Oskar Lafontaines (beide Partei die Linke), die sich seit einigen Wochen großer Aufmerksamkeit durch die Medien erfreut. Es geht um eine politische „Sammelbewegung“, die Menschen relativ partei- aber Weiterlesen…

Von KO, vor
Hintergrund

Der „Prager Frühling“ in der Tschechoslowakei 1968: Die verhinderte Konterrevolution

Vor genau 50 Jahren, am 21. August 1968, überschritten Truppen von vier Staaten des Warschauer Vertrags die Grenze zur Tschechoslowakischen Sozialistischen Republik (ČSSR). Dabei waren die Sowjetunion, Polen, Ungarn und Bulgarien. Was war zuvor geschehen, sodass vier sozialistische Regierungen sich entschieden, Truppen in ein anderes sozialistisches Land zu schicken? Für Weiterlesen…

Von KO, vor
Hintergrund

Griechenland, Syriza und die deutsche Linke

Hier eine Kurzversion als pdf Eine Bilanz drei Jahre nach dem Tsipras-Memorandum Vor drei Jahren unterschrieb die sogenannte „Linksregierung“ in Griechenland das dritte „Memorandum“ und sagte damit zu, die politische Linie der Massenverelendung, der Privatisierungen und der Angriffe auf die Gewerkschaften fortzusetzen. Dieses Versprechen, dass die angeblich „radikal linke“ Syriza Weiterlesen…

Von KO, vor